Gärtnerei Adema

Taglilien Nachdem ich in meinem Garten mehrere Tagliliensorten gepflanzt hatte, stellte sich dieser schnell als zu klein heraus.

Schließlich möchten Sie auch andere Pflanzen im Garten haben.

Daraufhin suchte ich nach weiteren Grundstücken, auf denen ich mein Hobby weiter ausbauen konnte.

Das habe ich beim Hobbygärtnerverein de Wrottersploech in Drachten gefunden.

Auf diesem großen Komplex mit mehr als 300 Mitgliedern war noch viel Land verfügbar.

Zusammen mit meinem Schwiegervater mieteten wir ein 4 Hektar großes Grundstück und bauten ein Gartenhaus.

Wir hatten jeder 2 Ares, aber bald fing ich an, das Stück meines Schwiegervaters zu verwenden.

Mir ging bald das Land aus und auch mein Schwiegervater war mit einem Acker zufrieden. Der Garten war voller Taglilien.

Nach ein paar Jahren wurde diese Zahl erweitert und ich hatte auch viele Pflanzen zu tauschen oder zu verkaufen.

Diese Pflanzen kamen auch in Töpfe, erstens weil mir die Erde ausgegangen war und zweitens war es so einfach, sie zu verkaufen und mitzunehmen. zum Mitnehmen auf Gartenmessen oder Blumenmärkte.

2007 war ich mit meinen Pflanzen einige Male auf einem Flohmarkt.

Ein Jahr später fügte ich grüne Märkte hinzu und das stellte sich als Erfolg heraus.

Ich habe viele Menschen kennengelernt und sie mit meiner Leidenschaft und wunderschönen Taglilien begeistert.

Ich hoffe auch, jedes Jahr viele grüne Märkte zu besuchen, um den Menschen zu zeigen,

was für eine besondere Pflanze die Taglilie ist.

Im Sommer 2008 ergab sich die Gelegenheit, wenige Meter entfernt ein weiteres Grundstück anzumieten.

Ich habe nicht lange darüber nachgedacht und dann 3 Acres (300 Quadratmeter) hinzugefügt. April 2009 kam ein weiteres Stück von 2 Hektar dazu.

Insgesamt besitze ich jetzt 800 Quadratmeter. Im Herbst 2011 besitze ich eine Sammlung von etwa 1200 verschiedenen Arten.

2012 habe ich insgesamt 1000 Quadratmeter Land mit vielen Taglilien. Ich verwende 2 Ar für meine Setzlinge und habe Pflanzen zu verkaufen. Ich habe auch eine Verkaufsfläche eingerichtet, wo Pflanzen in Töpfen stehen.










2013 habe ich eine Sammlung von etwa 1350 Taglilienarten aufgebaut. In den folgenden Jahren erweiterten sich meine Sammlung und mein Land auf dem Gelände. Ich arbeite immer noch gerne mit den Pflanzen. Die Pflege und Unkrautfreiheit kostet viel Zeit und Energie. 2021 werde ich eine schöne Sammlung von etwa 2000 Arten haben. Im August 2021 habe ich meinen Kindergarten bei der IHK angemeldet. Ich hoffe, dass dies noch mehr Aufmerksamkeit auf meinen Enthusiasmus und meine schönen Taglilien lenkt.